logotype
image1 image3 image5 image4

Cul na Mara 2„Als wäre man in einem irischen Musik Pub  zwischen Dublin und Cork. Die Tränen auf den Wangen, die zerzausten Wolken über den rauen Cliffs,  die Highland Pipe duellierend mit der E-Gitarre, die Bouzouki mit tragenden Flötenklängen,  sanfte grüne irischen Hügel in balladenhafter Schönheit vermengt mit  rauhem schottischen Wind und krachenden Wellen gegen die Riffs...

...und am 16. August sind sie bei den 3. Oberschwäbischen Highländgames mit dabei.

Ab 21 Uhr werden "Cul na Mara" die schottischen Highlands ins Festzelt nach Wilhelmskirch zaubern. Lasst euch überraschen und genießt einen tollen Abend mit Guinnes, schottischem Whiskey und einer unvergleichlichen Stimmung!

Nähere Infos zur Band unter www.culnamara.com

 

 

Ein Kamerateam von Regio-TV war bei den Oberschwäbischen Highländgames vor Ort. Wie die Kameras die Wettkämpfe gesehen haben und was die Atlethen im Interview gesagt haben, finden Sie unter folgendem Link:

EIN ECHTER MÄNNERTRAUM

 

DSC09988 Der Sieger der 2. Oberschwäbischen Highländgames heißt Gebrüder McBeer. In einen spannenden Wettkampf setzen sich Benjamin Frey und Florian Luipold gegen die starke Konkurrenz durch und entthronen den Titelverteidiger Clan Razorbacks. 

Einen starken 2. Platz belegt der Buchhorn Clan mit Markus Weber und Jens-Uwe Gilke vor den Lokalmatadoren Daniel Jehle und Stefan Härle von den Wallace Boys.

Wanderpokal HighlaendgamesDer Wanderpokal für die Ersten Oberschwäbischen Highländgames ist fertig. Und man kann sagen: gut sieht der aus!

Danke an den Künstler Hubert Port der in wochenlanger Arbeit den Pokal handgeschmiedet hat!

Ein wahrhaft lohnendes Ziel für die Wettkämpfer der Ersten Oberschwäbischen Highländgames.

 

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns entschlossen, das Teilnehmerfeld auf 20 Teams zu erweitern. Es sind noch zwei Startplätze frei. Wer also um diesen tollen Pokal kämpfen will, sollte sich beeilen.

313108 413093195414975 17049353 nDie Flaggen sind gesetzt - und bald gehts los!

Also den 18. August vormerken . um 14:30 Uhr starten die Ersten Oberschwäbischen Highländgames.