logotype
image1 image3 image5 image4

Hier die Spielregeln der Oberschwäbischen Highländgames:

Die Highlandgames werden als Teamwettbewerb abgehalten.
Jedes Team besteht aus zwei Mitgliedern, das Tragen eines Kilts (Schottenrock) für die Teilnehmer ist obligatorisch.
Es erfolgt eine Punktewertung. In jeder Disziplin werden max. soviele Punkte vergeben wie Teams mitmachen. z.B. 16 Teams.

Sieger erhält 16 Punke, Zweiter erhält 15 Punkte usw.

Das Startgeld ist nach Teilnahmebestätigung des Veranstalters zu entrichten. Die Wertung der Turnierleitung ist nicht anfechtbar. Die Teams messen sich in folgenden Disziplinen.

highlaendgames 2012 wettkaempfe 20120821 1603573504

Baumstamm-Werfen
(Caber Tossing)

Ziel: In diesem Wettkampf geht es darum einen Baumstamm so weit wie möglich zu werfen

Ablauf: Der Athlet nimmt einen 4,5 Meter langen Baumstamm senkrecht nach oben auf und versucht diesen möglichst weit nach vorne zu überwerfen

Wertung: Es wird die Entfernung von Abwurf-Balken bis zum Stammende das der Athlet beim Wurf in den Händen gehalten hat gemessen. Jeder Teilnehmer hat zwei Wurfversuche. Die Ergebnisse der beiden Team-Mitglieder werden addiert.

highlaendgames 2012 wettkaempfe 20120821 1555628276

Moscht-Schöpfen

Ziel: Die Teams sollen in einer vorgegebenen Zeit möglichst viel Moscht von einem vollen Moschtfass in ein zweites leeres Fass um schöpfen.

Ablauf: Die beiden Moschtfässer stehen in einem Abstand von 10 Metern und sind durch eine mannshohe Bretterwand getrennt. Mit einem Eimer schöpft der erste Athlet aus dem vollen Fass und schüttet den Moscht über die Bretterwand. Hier wartet sein Teamkollege ebenfalls mit einem Eimer bewaffnet und fängt die wertvolle Flüssigkeit hoffentlich vollständig auf um diese dann in das leere Fass umzufüllen.

Wertung:Jedes Team hat 90 Sekunden Zeit. Nach Ablauf dieser Zeit wird die Füllhöhe im vormals leeren Fass gemessen. Sieger ist das Team das die höchste Füllhöhe erreicht.

Bodensee Whiskey Run

Bodensee Whisky Run

Ziel: In dieser Disziplin geht es darum, dass die beiden Teammitglieder einen 5 Meter langen Baumstamm durch einen Slalom-Parcour zu tragen.

Ablauf: Die Teilnehmer nehmen den Baumstamm auf die Schulter und versuchen den SlalomParcour schnellst möglich zu absolvieren. Auf den Slalomstangen stehen Whisky-Flaschen. Eine Berührung mit den Slalomstangen muss unbedingt vermieden werden um zu verhindern, dass die Whiskyflaschen zu Boden fallen.

Wertung: Gewonnen hat das Team welches den Parcour in der kürzesten Zeit geschafft haben. Für jede heruntergeworfene Whiskyflasche wird eine Strafzeit von 15 Sekunden addiert.

2014 wettkaempfe 20140818 1322867497

Strohbuschel-Werfen

Ziel: In diesem Wettkampf geht es darum in 60 sec. möglichst viele kleine handliche Strohbuschel über ein 2 m hohes Hindernis zu werfen.

Ablauf: Der Wettkämpfer nimmt nach dem Startkommando den ersten Strohbuschel auf und versucht diesen von der Abwurflinie über das 2 m hohe Hindernis zu werfen. Gelingt der Versuch, darf der Wettkämpfer mit dem nächsten Strohbuschel weitermachen. Gelingt der Versuch nicht muss der geworfene Strohbuschel zurückgeholt werden und erneut geworfen werden.

Wertung: Die Anzahl der erfolgreich über das Hindernis geworfenen Strohbuschel beider Team-Mitglieder werden addiert. Gewonnen hat das Team welches die meisten Buscheln erfolgreich über das Hindernis geworfen hat.

highlaendgames 2012 wettkaempfe 20120821 1137985320

Walders Walk

Ziel: In diesem Wettkampf geht es darum eine festgelegte Strecke mit einem 50-Liter-Bierfass möglichst schnell zurückzulegen.

Ablauf:  Der Athlet nimmt das Bierfass auf und geht auf einen Rund-Parcour von 8 Meter. Hierbei muss das Fass vor dem Körper getragen werden. Der Rundkurs muss in einer Zeit von 60 Sekunden möglichst oft absolviert werden. Sobald das Gewicht abgesetzt wird, ist der Versuch beendet, ein erneutes Aufnehmen des Fasses ist nicht erlaubt.

Wertung: Die vollständig absolvierten Bahnen werden gezählt. Die Ergebnisse der beiden Team-Mitglieder werden addiert. Gewonnen hat das Team mit den meisten Bahnen.

highlaendgames 2012 wettkaempfe 20120821 1046757166

Schottenwäsche

Gefragt ist hier Körperbeherrschung, Gleichgewichtssinn und Geschicklickkeit.Versuche deinen Gegner vom Balken ins Wasser zustoßen und ziehe in die nächste Runde ein.

2012 teilnehmer 20120821 1461342470

Publikumswertung

Ganz zum Schluss hat das Publikum das Wort. Die Gäste wählen das Team mit dem originellsten Namen und Outfit. Also  bringt einen möglichst großen Fanclub mit überzeugt das Publikum.

Der Sieger der Publikumswertung wird mit dem "Braveheart"-Sonderpreis prämiert!