logotype
image1 image3 image5 image4
OSHG Sieger 2021In einem dramatischen Wettkampf über 6 Disziplinen kommen der Titelverteidiger "Hydro Power" mit Manuel Nägele und Guido Ibele sowie der Clan "O´balanda Bruderschaft" mit Franz und Michael Ritzer beide auf exakt 74 Punkte!
Die beiden Clans teilen sich dieses Jahr den Pokal und den Titel "Oberschwäbischer Highländer 2021"
In der Publikumswertung der beliebtesten Teilnehmer setzt sich das Damen-Team vom Clan "Dudel ohne Sack" mit Karina Possler und Christina Gänßler durch und wird zum "Sieger der Herzen"!
Wir gratulieren!

Highländgames Programm

 
774760 artikelbild flex 1vclrY 2eF9TBDie Fans von urtümlichen Sportarten und packenden Wettkämpfen um Ruhm und Ehre dürfen sich freuen: In 88263 Horgenzell-Wilhelmskirch gehen am 15. August 2021 die Oberschwäbischen Highländgames bereits zum neunten Mal über die Bühne.
 
Mutige, muskelbepackte Männer aus ganz Süddeutschland treten in originellen schottisch-schwäbischen Disziplinen gegeneinander an. Auf dem Programm stehen unter anderem Baumstamm-Werfen, Steinstoßen oder Whiskyfass-Rollen.
 
Auch die Freunde typisch schottischer Lebensart kommen auf ihre Kosten: Dudelsack-Klänge von den „1st Revolution Pipes & Drums“ gehören ebenso zum stilechten Rahmenprogramm wie exquisite Whisky-Verkostungen und einen spektakuläres Rahmenprogramm.
 
Los geht es in Wilhelmskirch am Sonntag, 15. August um 13:30 Uhr mit dem Einmarsch der Wettkämpfer.

TeilnehmerAm Sonntag, 15. August wir er wieder gesucht: der Oberschwäbische Highländer.

In sieben originellen schottisch-schwäbischen Disziplinen kämpfen mutige Zweier-Team wieder um Ruhm, Ehre und den begehrten Highländgames-Wanderpokal.

Teilnehmeranmeldungen sind ab sofort möglich unter:

Anmeldung

Am besten meldet ihr schnell an, die Teilnehmerplätze sind auf 16 Teams limitiert.

 

 

OSHG1Die deutliche Entspannung bei der Corona-Lage und die damit verbundenen gesetzlichen Lockerungen erlaubt es, dass wir dieses Jahr wieder die Oberschwäbischen Highländgames verstalten können. Unser Corona-Hygiene-Konzept sorgt dafür, dass sich weder Athleten noch Zuschauer Sorgen um ihre Gesundheit machen müssen.

Am Sonntag, 15. August ist es soweit: die mutigen Recken werden sich, natürlich stilecht im Schottenrock, in originellen und spannenden schottisch-schwäbischen Disziplinen messen.

Das attraktive Rahmenprogramm mit Dudelsack-Musik, sorgt für das unvergleichliche schottische Flair mitten in Oberschwaben.

Los geht´s um 14 Uhr- merkt euch den Termin unbedingt vor. Details zum Ablauf folgen in Kürze.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.